1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tests/Reviews Roomba 980 iRobot

Dieses Thema im Forum "Saugroboter + Wischroboter Forum" wurde erstellt von Joaquin, 19 September 2015.

  1. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    iRobot kann man beim Roomba 980 auf jeden Fall eine sehr gute Pressearbeit attestieren. Selten habe ich so viele Tech-Magazine über einen Saugroboter schreiben gesehen, wie kurz nach dem Herausbringen des Roomba 980. Einher ging dies dann auch gleich mit zahlreichen Tests und Reviews, die sich aber in Wahrheit nur als einfaches Nachgeschreibe der Pressemietteilung entpuppten. Besonders wenn man hier wieder mal so gängige Superlativen zu lesen bekommt, sollte man mehr als Skeptisch sein.

    Anders dagegen CNET, die haben den Roboter tatsächlich im Praxistest gehabt und sind ein wenig enttäuscht gewesen. Zwar seien die neuen Features, wie Navigation, Lighthouse, Lithium-Ionen-Akku, stufenlose Saugleistung und Smartphone-App absolut top, dafür liege jedoch die Saugleistung hinter den Erwartungen zurück. Genauer gesagt hinter dem Roomba 880und dem Konkurrenten Neato Botvac 85.

    iRobot brings Wi-Fi connectivity to its latest Roomba


    Ich vermute dies liegt vor allem daran, dass die für das Saugen verantwortliche Technik, im wesentlichen noch auf die des Roomba 880 beruht. Da dieser aufgrund seines Chaosprinzips ein und dieselbe Stelle öfters bearbeitet, ist das Resultat damit am Ende besser. Hier wäre unter anderem auch wichtig gewesen, wie lange der neue Roomba 980 im Vergleich zum Roomba 880 braucht, um eine Wohnung zu reinigen? Und wie schaut das Reinigungsergebnis aus, wenn man den Roomba 980 die Räume zwei mal ansaugen lässt? Wie lange braucht er dann dafür?

    Sicher sollte das Ergebnis schon beim ersten mal ordetnlich sein, denn dies schafft ja auch die Konkurrenz von Neato, welche dies dank einer besseren Saugleistung und wohl auch dank der breiteren Bürste erreichen.

    Ist der Roomba 980 nur ein wenig schlechter als der Roomba 880 und schafft dafür autonom eine komplette Wohnung zu reinigen, wozu der Roomba880 nur eingeschränkt fähig ist, dann kann man ihn auch an jedem Tag laufen lassen und dass auch bei kleinen Einkäufen. Der Zeitfaktor dürfte da durchaus eine Rolle spielen, zumal dann auch die Lärmbelastung in Grenzen hält.
     


Die Seite wird geladen...