1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bodenwischen mit GPS - iRobot Braava?

Dieses Thema im Forum "Saugroboter + Wischroboter Forum" wurde erstellt von Peter, 30 August 2014.

  1. Peter

    Peter Gast

    Habe gerade die Produktbeschreibung bei myrobotcenter.de für den iRobot Braava gesehen und mich ein wenig darüber aufgeregt. Dort wird der Wischroboter mit \"Bodenwischen mit GPS\" beworben. Später in der Beschreibung taucht dann \"indoor GPS\" für das NorthStar-Navigationssystem vom Braava auf.

    Also dümmer kann man seine Kunden ja nicht verkaufen. Das Navigationssystem bzw. Positionsbestimmung des Brava funktioniert durch eine optische Abtastung und nicht mittels einer Satelitengestützen Datenübetragung.
     


  2. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Es ist halt eine möglichst einfache Art, dem Kunden das NorthStar Navigations-System zu erklären. Aber im Prinzip hast du schon recht :)
     
  3. Peter

    Peter Gast

    Ein Frage hätte ich jedoch noch. Wie erkennt der Würfel oder auf Neudeutsch auch Cube genannt, dass der Braava das Signal von ihm empfängt. Ich meine, man schaltetn den Cube ein und der Blinkt. Dann schaltet man den Braava ein und der sucht das Signal. Sobald der Brava das Signal hat, leuchten bei ihm alle drei LEDs und beim Cube leuchtet die LED dann dauerhaft. auch schaltet sich der Cube nach dem Reinigungsvorgang ab. Woher weiß der Cube, das der Braava ihn erkannt hat? Hier muss es ja eine Verständigung geben. Läuft dies auch nur mittels Infrarot-Signalen oder eine Funkverbindung via Bluetooth?
     
Die Seite wird geladen...