1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vorwerk VR200 defekt? Display schwarz, LED dauerhaft grün-gelb

Dieses Thema im Forum "Saugroboter + Wischroboter Forum" wurde erstellt von jacques, 24 September 2019.

  1. jacques

    jacques Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    dies ist mein erster Post in diesem Forum. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Seit gestern ist unser Staubsaugerroboter anscheinend defekt. Das Display ist schwarz (aus), die LED leuchtet durchgehend grün-gelb und er reagiert nicht mehr auf den Start Knopf. Längeres Drücken des Startknopfes lässt die LED erlöschen, ein weiterer kurzer Druck lässt sie wieder leuchten, allerdings wieder nur grün-gelb und nicht ganz grün. Ein Hard-Reset (so hat es die Hotline von Vorwerk genannt) bringt leider auch keine Besserung. Was kann es sein? Was kann ich tun?


    VG, Jacques
     


  2. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Bist du noch in der Gewährleistung, dann schick es zu Vorwerk zur Reparatur.
     
  3. Lalelilu

    Lalelilu Neues Mitglied

    Habe ganz genau das gleiche Problem. Haben sie inzwischen eine Lösung gefunden?

    Viele Grüße
     
  4. MissRobot

    MissRobot Neues Mitglied

    Ja, ich wäre auch an einer Lösung interessiert. Habe genau das gleiche Problem bei meinem Wischroboter, möchte ihn aber nicht so gerne einschicken wenn es sich vermeiden lässt.
     
  5. glenn077

    glenn077 Neues Mitglied

    Hallo zusammen,
    ich habe jetzt genau das gleiche Fehlerbild bei meinem VR 200. Weiß jemand was das Problem ist und wie man es beseitigen kann? Ich bin nicht wirklich bereit 200 € Reparaturpauschale an Vorwerk zu bezahlen...
    VG Glenn
     
  6. glenn077

    glenn077 Neues Mitglied

    Hallo zusammen,
    ich poste mal die Antwort auf die Frage was denn das Problem ist. Es liegt ein Defekt der Hauptplatine vor. Diese muss also getauscht werden. Dafür wird außerhalb der Gewährleistung die Reparaturpauschale von 200 € fällig. Ob sich das lohnt muss jeder selbst entscheiden. Für den doppelten Preis bekommt man einen nagelneuen Roboter der Konkurrenz mit 2 Jahren Gewährleistung. Ich habe meinen VR 200 verschrottet und einen Roborock S6 angeschafft. Der ist leider nicht so saugstark wie der Vorwerk aber wesentlich smarter und nur halb so teuer wie ein neuer Vorwerk...

    VG Glenn
     
  7. jacques

    jacques Neues Mitglied

    Hallo zusammen, richtig, bei uns musste der Roboter auch eingeschickt werden. Jegliche Versuche, ihn zusammen mit der Hotline wieder ans Laufen zu kriegen schlugen fehl. Wir haben dann die 200 EUR bezahlt, weil wir in dem Zuge auch gleich den Akku austauschen lassen haben. Denn innerhalb dieser 200 EUR kann man gleich alles mögliche mitmachen lassen. Eine weitere Reparatur wird es allerdings nicht mehr geben: wenn jetzt noch etwas kaputt geht, kommt er weg.

    VG, Jacques
     
Die Seite wird geladen...