1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrungen mit Mährobotern gesucht

Dieses Thema im Forum "Mähroboter Forum" wurde erstellt von Jaya, 10 Februar 2018.

  1. Jaya

    Jaya Neues Mitglied

    Guten Abend,

    wir sind hier im Januar in unser Eigenheim gezogen. Das Grundstück hier ist mittelgroß und wird nun in einigen Wochen mit Rollrasenversehen. Weil wir gute Erfahrungen mit unserem Staubsaugroboter haben, würden wir uns auch gerne einen Roboter für das Mähen kaufen. Auf Gartenumschau - Das Magazin für alle Themen rund um Ihren Garten habe ich mir dazu die Bewertungen der unterschiedlichen Mährobotern durchgelesen. Im Großen und Ganzen scheinen die Mähroboter ihren Job ganz gut zu machen. Allerdings habe ich auch schon gehört, dass mancher Mähroboter wirklich zu schwächeln scheint. Damit ich keinen Fehlkauf mache (so günstig sind sie ja auch nicht), wollte ich mich hier nun einmal umhören, worauf ich achten muss, und welche Marke aktuell evtl generell gute Geräte herstellt.

    Grüße
     


  2. Onno1

    Onno1 Neues Mitglied

    Hallo, bin erst heute auf dieses Forum durch Zufall gestoßen. Um erfolgreich eine Kaufberatung durchzuführen, solltet Ihr noch ergänzende Angaben machen.
    1.) Wie groß ist das Grundstück
    2.) Sind Steigungen drin, wenn ja wie viel Prozent
    3.) Wie sieht es mit Bäumen und Rabatten aus
    4.) Gibt es Hindernisse wie z.B. Schaukeln oder Mauern
    5.) Was sagt euer Budget
    Ihr seht es ist nicht so leicht eine Empfehlung abzugeben.
    Habe eine 700 m2 Rasenfläche mit leichter Steigung von 15 Prozent. Einige Büsche als Inseln gemacht.
    Habe mich auch vorher im Internet schlau gemacht. Bin dann zur Entscheidung gelangt, mir den Worx M 796 E 1 zu kaufen. Den kann man auch über WLAN mit einer App steuern. Bin sehr zufrieden mit dem Robby.
    V.G. Onno
     
  3. Staub

    Staub Neues Mitglied

    Wir benutzen seit über 10 Jahren den ersten hier käuflichen Robomäher von Husqvarna (dran steht nat. noch Elektrolux). Das Gerät ist ca. 3 x pro Woche in Benutzung.
    In all den Jahren wurde bis auf dann und wann mal die "Rasierklingen" nur eimal der Akku gewechselt. Nur zum Winter wirds gereinigt/gepflegt. Das Display sieht allerdings inzwischen nicht mehr so gut aus. Werde bei Gelegenheit mal nachschauen bzw. wechseln. Die Hilfen im Netz sind exzellent.
    Die Kiste mäht immer noch absolut sauber und ist sehr leise. Alle Nachbarn beneiden unseren dichten und gepflegt aussehenden Rasen. Wir haben nichts am Gerät auszusetzen. Es stand all die Jahre schutzlos im Freien (aber im Schatten einer Hauswand). Wir können uns nichts besseres vorstellen. Unsere Hunde haben auch kein Problemvdamit.